Projektübersicht  |  mehr über pin
Radschober
Radschober
Radschober
Das Umweltministerium fördert mit dem Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ investive Projekte mit Modellcharakter. in Lübbenau wird unter anderem der sogenannte Radschober gefördert. 
Der Radschober dient dem Radtouristen als sicherer Abstellplatz für dein hochwertiges Gefährt und für seine mitgeführten Wertsachen. In neun abschließbaren Kabinen können Fahrzeug, Gepäck und Wertsachen sicher deponiert werden, so dass einem Kahnausflug in den Spreewald für den Radlfahrer nichts im Weg steht.
Neben dem Standort in der Poststraße wird auch bei den Spreewelten und in Leipe jeweils ein Radschober errichtet.
Die Architekturidee des Radschobers leitet sich aus der traditionellen Form des Heuschobers ab und verfremdet diese form durch die Materialwahl. So ist ein einzigartiger Blickfang entstanden, der Tradition und Moderne perfekt vereinigt. 

Bilder zum Projekt

Radschober
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Datenschutzerklärung
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.