Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Wettbewerbe:

$main_width: 570
Wettbewerb Deggendorf
Nachverdichtung eines bestehenden Wohngebietes Der Wettbewerb hatte zum Ziel die Nachverdichtungspotentiale innerhalb eines bestehenden Wohnquartiers auszuloten und durch eine angemessene Neubebauung zu verdichten. Durch die additiven Elemente sollte das Wohnquartier eine für sich eigene Prägung erhalten. Anderst als alle anderen Wettbewerbsarbeiten gingen wir von einer konsequenten Realteilungsmöglichket aller Wohneinheiten aus. Das Anforderungsprofil an die Wohnungsgrundrisse und -größen ermöglichte dies in weiten Teilen des Wettbewerbsgebietes. Die Nachverdichtungsflächen bei den Hochhäusern wurden mit kleinen, "getstapelten" Eigenheimen beplant. Die Wettbewerbsarbeit schied im zweiten Rundgang aus. Das Projekt wurde nicht realisiert. In der Zwischenzeit fanden Gespräche statt, um die Möglichkeiten eines Realteilungsmodells zu prüfen, da der Markt für diese Wohnformen deutlich größer eingeschätzt wird.

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.