Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Skulpturen:

Bildhauersymposium in Lübbenau/Spreewald 2000
Zum Thema "Regionale Energien einer Landschaft" wurde von der LÜBBENAUBRÜCKE in der Zeit vom 16. - 23. 09.2000 ein erstes Bildhauersymposium in Lübbenau/Spreewald durchgeführt. Neun Künstler, überwiegend aus Brandenburg kommend, schafften in 7 Tagen konzentrierter Arbeit Skulpturen und Plastiken aus Holz und Stahlschrott. Die Skulpturen wurden für ein Jahr in der Neustadt von Lübbenau aufgestellt. Einige Objekte wurden angekauft und stehen in Lübbenau. Veranstaltungen mit bildenden Künstlern sollen in loser Folge und wechselnden Themen fortgesetzt werden. Und es folgten und folgen weitere Symposien, Informationen dazu finden Sie unter weiterführende Beiträge.
Weitere Infos: DR. J. OTHMER Konzept + Projekt

Bilder zum Projekt

Bildhauersymposium 2000
Logo des Symposiums…»
Begrüßung der…»
Die Initiatoren…»
Die Künstler…»
...daraus soll…»
Der Rote Platz…»
das Wecken von…»
neben Metall…»
nicht nur Arbeit,…»
...sowie Geselligkeit…»
die teilnehmenden…»
Ministerpräsident…»
...er interessierte…»
Titel der Dokumentationsbroschüre…»
Skulpturen vom Symposium 2000
Das Schaffen…»
Tor zur Wiese…»
Holzskulptur…»
Metallskulptur…»
Verwendung fanden…»
Einsatz eines…»
Detailarbeit…»
Metallskulptur…»
Gemeinschaftsskulptur…»
Dietrich Lusici…»
Entstehen der…»

Dateien zum Beitrag

PDF-Datei   Dokumenmtationsbroschüre vom Bildhauersymposium 2000

Weiterführende Beiträge

  SPREEWALDATELIER - die Lübbenauer Künstlerwoche 2007
  Nationales Bildhauersymposium in Lübbenau/Spreewald 2005
  Karikaturisten - Pleinair 2005

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.