Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Skulpturen:

Nationales Bildhauersymposium in Lübbenau/Spreewald 2005
Logo des Bildhauersymposiums 2005
Logo des Bildhauersymposiums 2005
Nach dem erfolgreichen Symposiun 2000 und den Folgeveranstaltungen - Steinsymposien mit Studenten der Kunsthochschule Weissensse - wurde zum Thema "Woher kommen wir...? - Wohin gehen wir...?" ein weiteres Symposium durchgeführt. Die LÜBBENAUBRÜCKE, unter Schirmherrschaft des Bauministers des Landes Brandenburg, Herrn Frank Szymanski , war in der Zeit vom 12. - 18. 09.2005 Gastgeber des Bildhauersymposiums in Lübbenau/Spreewald. Künstler aus ganz Deutschland kommend, schufen an diesen Tagen auf dem Marktplatz Skulpturen und Plastiken aus Holz und Stein. Eine Besonderheit dieses Symposiums war, dass Betonplatten vom Abriss des Hochhauses II in Lübbenau unter den Händen der Künstler zu Skulpturen wurden. Durch Kombination mit Stahl und Holz wurdenaus alten Räumen (Wohnungen im Hochhaus) neue Räume im Stadtbild (Post- und Grotewohlstraße) von Lübbenau geschaffen. Das Ver- und Bearbeiten dieser Platten stellte für die Künstler eine besondere, weil neue Herausforderung dar. Die Kultusministerin des Landes Brandenburg, Frau Prof. Johanna Wanka verortete nach Beendigung des Symposiums während der Abschlußveranstaltung die Skulpturen. Diese werden bis Dezember 2006 auf dem Marktplatz in Lübbenau stehen. Eine Besonderheit des Symposiums war, dass zeitgleich ein Karikaturisten-Pleinair, als Fortführung des erfolgreichen Pleinairs von 2004, stattfand. Die Karikaturisten arbeiteten an diesen Tagen zum gleichen Thema und gemeinsam mit den Bildhauern in einer sich gegenseitig befruchtenden Athmosphäre. Es ist geplant das genreübergreifende Arbeiten von Künstlern mit vergleichbaren Veranstaltungen künftig regelmäßig fortzuführen. Die nächste Veranstaltung soll 2007 stattfinden.
Weitere Infos: Dr. J. OTHMER Konzept + Projekt

Bilder zum Projekt

Vorbereitung BHS 05
Logo des Symposiums…»
Ankündigung…»
Bergen der Fassadenplatten…»
Transport zu…»
Montage der Abrissplatten…»
...auf dem Weg…»
Der Arbeitsplatz…»
Aufstellen der…»
jetzt noch Stamm,…»
...während der…»
..und mit vereinten…»
maschinelle Hilfe…»
Symposium 2005 live
Künstler und…»
Während dieser…»
..und besichtigten…»
Schweißen am…»
Die Neugier der…»
..dann stetig…»
"Begreifen"…»
Fragen wurden…»
Diskussionsforum…»
Bürger fragen…»
Fachsimpeln und…»
..gemeinsam mit…»
Der Kirchplatz…»
gemeinsames Arbeiten…»
Impression vom…»
Geselligkeit…»
oder Austausch…»
oder auch während…»
Teilnehmende Künstler B 05
Anne-Katrin Altwein,…»
Will Brands,…»
Winfried Gehrmann,…»
Olaf Klepzig,…»
Egidius Knops,…»
Werner Kothe,…»
Dietrich Lusici,…»
Roman Manevitch,…»
Uli Mathes, Berlin…»
Steffen Mertens,…»
Stephan Möller,…»
Tanja Röder,…»
Volker Michael…»
Thorsten Schütt,…»
Skulpturen BHS 2005
Altwein: Buche…»
-Buche von Horno-…»
Brands: Schwarz-Stuhl…»
-Schwarz-Stuhl…»
Gehrmann: Bedenken…»
-Bedenken- Kurzbeschreibung…»
Klepzig: Schlangenkönig…»
Klepzig: Schlangenkönig…»
-Der Schlangenkönig…»
Knops: Stadtpflanze…»
-Stadtpflanze-…»
Kothe: Der Fährmann…»
-Der Fährmann-…»
Lusici: Spuren…»
-Wege und Spuren-…»
Manevitch: Urbanisierung…»
-Urbanisierung-…»
Mathes: Kleines…»
-Kleines Fragment-…»
Mertens: Schriftrolle…»
-Botschaft eingewickelt-…»
Möller: Wie…»
Wie stehen wir-was…»
Mertens: Suche…»
Mertens: Suche…»
-Suche nach Halt-…»
Röder: Brücke…»
-Brücke der…»
Roth: Mein Lübbenauer…»
Roth: Mein Lübbenauer…»
-Mein Lübbenaufenster-…»
Schütt: Wasser…»
-Wasser und Erde-…»

Dateien zum Beitrag

PDF-Datei   Dokumentationsbroschüre 2005
PDF-Datei   Auszug aus MIR AKTUELL 3 - 2006
PDF-Datei   Lausitzer Rundschau vom 20.09.2005
PDF-Datei   Lausitzer Rundschau vom 17.09.2005
PDF-Datei   Flyer Bildhauersymposium 05
PDF-Datei   Plakat BHS 2005

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.