Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Sonstiges:

Planspiel "SpielRaum" (Fraunhofer-Institut Karlsruhe)
Logo SpielRaum
Logo SpielRaum

Die Gemeinde Ascha wurde von dem Fraunhofer Institut System- und Innovationsforschung für das Projekt „Spiel.Raum“ ausgewählt - ein Planspiel zum interkommunalen Handel von Flächenausweisungskontingenten. Ziel war es hier, mit der Ressource „Fläche“ nachhaltig umzugehen. Die Teilnehmer mussten Daten (Schätzwerte) über ihren künftigen Flächenbedarf, die Größe des Innenentwicklungspotenzials (Brachflächen, Baulücken, Nachverdichtungsflächen), die Kosten der Innenentwicklung sowie die Referenzkosten der Ausweisung neuer Bauflächen in ihren Kommunen ermitteln. Auf dieser Basis konnten Entscheidungsalternativen zur Verwendung bzw. dem Zukauf von Flächenausweisungskontingenten entwickelt werden. Die Spieler nahmen an insgesamt vier eintägigen Workshops in Karlsruhe und zwei Internet-basierten Handelssimulationen teil. Neben Einblicken in die Kostenfaktoren des Flächenmanagements und die Situation in der eigenen Kommune konnten realitätsnahe Erfahrungen mit dem Handel von Flächenausweisungskontingenten gesammelt werden.

Weitere Infos: Fraunhofer-Institut Karlsruhe

Adressen zum Beitrag

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.