Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Sonstiges:

Referenz: Moderation - Lübbenauer Werkstatt 2 - die Fortsetzung der Werkstattreihe
Unter dem Titel "Schadens- und Facility Management im wohnungswirtschaftlichen Ablauf" organisierte die LÜBBENAUBRÜCKE in Zusammenarbeit mit dem ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
1. Preis - Nachhaltige Kommunalentwicklung
Unter dem Motto "Zukunft erfolgreich gestalten" prämiert der Freistaat Bayern im Jahr 2003 vorbildliche Modellvorhaben der kommunalen Agenda 21 Bayern. Ziel des ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
1. Preis im Wettbewerb Nachbarschaft gewinnt
Kommunale Agenda-Prozesse stärken den gemeindlichen Zusammenhalt und schaffen regionale Identität, betont Bayerns Umwelt-Staatssekretärin Emilia Müller bei der ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Karikaturisten - Pleinair 2004
Vom 18. bis 21. August 2004 haben wir ein Karikaturistenpleinair zum Thema „Stadtumbau im Spreewald“ in Lübbenau durchgeführt.
Karikaturisten aus ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
2. Preis - Wettbewerb Bahnhofsgelände Falkenstein
Das ehemalige Bahnhofsgelände als neue Mitte
Mit dem zweiten Preis im Wettbewerb und der Beauftragung mit der Realisierung der Vorhaben begann eine ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Städtebauliches Gutachten ehemaliges Arbeiterwohnheim
Arbeiterwohnheim soll attraktiver werden


Als vierter und letzter Baustein am Marktplatz steht der Umbau und die Sanierung des ehemaligen ...weiter


Druckvorschau Seitenanfang
1. Preis im Landeswettbewerb
Bürgerpark Schloss Doberlug
Als ein Teil des Gesamtkonzepts für die Sanierung und Reaktivierung des Schloss- und Kirchenensembles soll der Schlosspark ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Wettbewerb Ehingen
Wohngebiet Rosengarten
Für den 'Rosengarten' hat die Stadtverwaltung einen Städtebaulichen Realisierungswettbewerb ausgelobt an dem 44 Stadtplaner ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Agenda 21 Ascha
Ascha war 1998 die erste Gemeinde im Landkreis, die intensiv in den Agenda-21-Prozess eingestiegen ist. Engagierte Bürger arbeiteten schon damals im Rahmen der ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Wettbewerb Deggendorf
Nachverdichtung eines bestehenden Wohngebietes
Der Wettbewerb hatte zum Ziel die Nachverdichtungspotentiale innerhalb eines bestehenden Wohnquartiers ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Fusingglaskunstwerke von Werner Kothe
1754 baute ein mecklenburgischer Glasmacher am Densow-See seine "grüne Waldglashütte" und nannte den neuen Ort zu Ehren seiner Frau Anna-Margarete von nun an ANNENWALDE. ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Lübbenauer Werkstatt 1 - Vernetztes Handeln
Gemeinsame Standortvermarktung – vernetztes Handeln im Tourismus. Unter diesem Motto organisierte der Förderkreis Freunde der LÜBBENAUBRÜCKE e. V. in ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Referenz: Moderation - Lübbenauer Werkstatt 1 - Vernetztes Handeln
Gemeinsame Standortvermarktung – vernetztes Handeln im Tourismus. Unter diesem Motto organisierte der Förderkreis Freunde der LÜBBENAUBRÜCKE ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
5. Workshop zur Reihe e-home BRANDENBURG
Nach dem erfolgreichen Auftakt der Workshopreihe e-home BRANDENBURG gab es inzwischen bereits 4 Veranstaltungen im Land Brandenburg und Berlin.
Der 5. ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
1. Workshop zur Reihe e-home BRANDENBURG
Workshops in der Reihe e-home BRANDENBURG werden durch die LÜBBENAUBRÜCKE organisiert.
Schwerpunkte waren beispielsweise "Lebensstile und Wohnen ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Referenz: Moderation - 1. Workshop zur Reihe e-home BRANDENBURG
Workshops in der Reihe e-home BRANDENBURG werden durch die LÜBBENAUBRÜCKE organisiert.
Schwerpunkte waren beispielsweise "Lebensstile und Wohnen ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Referenz: Sachverständigentätigkeit - Wärmetechnische Qualitätsüberwachung
Das Baugebiet „Weiherfeld“ liegt im Norden von Langenhagen, umgeben von Grün, mit neuen Parkanlagen, Nahversorgungszentrum und mit sehr guter Verkehrsanbindung ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Kooperationsprojekt Polen
Am 30.11. / 01.12.2000 fand eine internationale Fachtagung im Auftrage des MSWV (Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr) und in Zusammenarbeit mit ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Bildhauersymposium in Lübbenau/Spreewald 2000
Zum Thema "Regionale Energien einer Landschaft" wurde von der LÜBBENAUBRÜCKE in der Zeit vom 16. - 23. 09.2000 ein erstes Bildhauersymposium in Lübbenau/Spreewald ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
[<] 1 2 3 
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.