Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Freiflächenplanung:

$main_width: 570
Pausenhof St.Jakob in Straubing

2008 wurde der Pausenhof der Schule St. Jakob im Straubinger Stadtzentrum neu gestaltet. 200 Grundschüler der 1. bis 4. Klasse sowie 200 Schüler der Fachoberschule/Berufsoberschule besuchen St. Jakob.

Zielsetzung war eine bessere Trennung der Nutzungen zugunsten der Pausenhoffunktion. Parkplätze für Lehrer und die Abstellfläche für Fahrräder wurden daher im Anschluss an die Erschließungsstraße angeordnet. Der zentrale, befestigte Pausenhof bleibt als Bewegungsfläche erhalten. Der Spielbereich unter dem zum Grünzug Stadtgraben gehörigen Baumbestand wurde mit Naturspielmaterialien aufgewertet.

Im Zuge der Baumaßnahme ließ das Hochbauamt der Stadt Straubing die Kelleraußenwände abdichten, um die im Untergeschoss liegenden Fachräume besser nutzen zu können.


Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.