Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Freiflächenplanung:

$main_width: 570
Sportzentrum Ascha
Die gemeinde Ascha hat in zentraler Lage in der Vergangenheit schrittweise ein neues Sportzentrum errichtet. Grundlage bildete ein bebauungs- und Grünordnungsplan aus dem Jahr 1994, der die städtebauliche Neuordnung einleitete. In einem ersten Bauabschnitt konnten 1994 die Asphaltstockbahnen errichtet werden. 1995 folgte der Trainingsplatz (109m x 74 m, mit Versenkregneranlage und Flutlichtanlage) sowie zwie Tennisplätze im zweiten Bauabschnitt. Der dritte Bauabschnitt wurde 1996 mit dem Hauptspielfeld (109m x 74 m, mit Versenkregneranlage) abgeschlossen. Flankierend wurden im rahmen der laufenden Dorferneuerung der angrenzende Festplatz errichtet, die Zufahrtsstraße und das Sportheimumfeld saniert und neu gestaltet sowie ein Kinderspielplatz angelegt. Insgesamt ist damit eine zentral gelegen und attraktive Sport- und Freizeitanlage entstanden.

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.