Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Hochbauplanung:

$main_width: 570
Neubau eines Vewaltungs- und Lagergebäudes

Die Firma WESTRA Elektroakustik GmbH plant in Binswangen ein neues Verwaltungs- und Lagergebäude. Das am Ortsrand von Binswangen gelegene Gewerbegrundstück bietet hierfür beste Voraussetzungen. Durch die Nähe zum Holzbauunternehmen Gumpp und Mayer bietet sich der Neubau in Holzbauweise an.

Mit einem Raster von 5 x 5 m entsteht eine zweigeteilte Halle von 25 x 15 m mit einer Erweiterungsoption um nochmals 15 x 15 m. Der erste Teil der Halle ist einer flexibler Lagerbereich mit einer lichten Höhe von 4,7 m, der zweite Bereich ist der zweigschossiger Teil. Im Erdgeschoss ist das Büro, Nebenräume und die Werkstatt untergebracht, im Obergeschoss befindet sich das Kleinteilelager.

Die Hallenhülle wird in Holzrahmenbauweise, das Tragwerk als Pfettendachkonstruktion ausgeführt. Auf diesen Pfetten liegen im Abstand von 5 m die Bindersparren, auf denen wiederum die Koppelpfetten. Die Dacheindeckung erfolgt in oberflächenbeschichtete Sandwichelemente.

Auch eine auf Verbrauchsvermeidung optimierte Halle in Holzrahmenbauweise kann in ihrem Äußeren einen modernen Ausdruck haben. Durch die Wellblechverkleidung, die das Raster von 5 m auch auf die Fassadengestaltung überträgt, entsteht ein moderner, attraktiver und vor allem wartungsarmer Industriebau für die Zukunft.


Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.