Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Ingenieurplanungen:

$main_width: 570
Neubau Kinsachbrücke Ascha

Nach dem Hochwasserereignis im Januar 2006 musste die ohnehin baufällige Kinsachbrücke in der Unteren Dorfstraße wegen Setzungen im Bereich der Widerlager für den Straßenverkehr gesperrt werden. Weder der Abflussquerschnitt (lichte Weite ca. 8,80 m ; lichte Höhe ca. 2 m) noch die Brückenklasse des bestehenden Bauwerkes (Brückenklasse 3 t ; Breite ca. 3,40 m) entsprachen den heute geltenden technischen Anforderungen. Bei ansteigenden Abflussmengen in der Kinsach reicht der Querschnitt für eine schadlose Ableitung des Hochwassers nicht aus.




Adressen zum Beitrag

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.