Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Ingenieurplanungen:

$main_width: 570
Renaturierung Kinsach bei Gschwendt
Nördlich von Gschwendt wurde im Zuge von ökologischen Ausgleichsmaßnahmen ein bislang begradigte Strecke der Kinsach auf einer Länge von ca. 600 m naturnah umgestaltet. Das alte Bachbett wurde dabei lediglich abgeschnitten, so daß zwei Altarme entstehen, die als Jungfischbrutraum fungieren. Das neue Gewässerbett wurde westlich davon modelliert und mit unterschiedlichen Querprofilen, Störelementen und Totholz angelegt. Variable Strömungen und Substrate bieten unterschiedliche Lebensräume für Fische und sonstige Wassertiere. Die Uferbereiche wurden extensiviert oder bleiben z. T. der Sukzession überlassen.

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.