Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Ingenieurplanungen:

Gesamtmaßnahme Hauptstraße Doberlug 1.-9. BA

Das Gesamtkonzept Doberlug hat zur Aufgabe, die Freianlagen in einem ganzheitlichen und anspruchsvollen Kontext zu betrachten und sie zu sanieren.

Ziel ist es, die Beziehungen der drei Ensemble - Stadt - Schloss - Kloster - durch die Freiflächengestaltung wieder herzustellen. Fehlende Blickbeziehungen vom zentralen Platz zum Schloss, unangemessene Pflanzungen auf den Grünflächen und Ausfälle von Bäumen die in unterschiedlichen Epochen nachgepflanzt wurden, wirken sich auf das Gesamtensemble aus.

Die Stadtsanierung hat nun zur Aufgabe die Baumstandorte dem historischen Grundprinzip anzunäher und nicht Standort typische Bäume (Rotdorn) zu ersetzen.

Mit den ersten Bauabschnitten wurde zuerst der ruhende und fließende Verkehr auf der zentralen Platzfläche geordnet. Mit den weiteren Bauabschnitten wurden die Sommerwege saniert und neu geordnet, so dass der ruhende Verkehr sinnvoll in das Denkmalensemble integriert ist. 

Weitere Infos: MKS Architekten - Ingenieure

Bilder zum Projekt

Gesamtentwurf Doberlug
Bauabschnitte…»
Doberlug Bestand…»
Draufsichtsimulation…»
Gesamtentwurf…»
zu fällende…»
Bestand
Simulation
Hauptstraße Doberlug 1. Parkplatz 1. BA
Hauptstraße Doberlug Mittelinsel 2. BA
Hauptstraße Doberlug 2. Parkplatz 3. BA
Bei der Abnahme…»
Fehlersuche
Hauptstraße Doberlug 5. BA
Hauptstraße Doberlug 7. BA
Hauptstraße Doberlug 8. BA
Hauptstraße Doberlug 9. BA
Südliches Stadttor Doberlug
neuer Säulenfuß…»
geheilte Wunden…»
die sanierte…»
behutsame Erneuerung…»
gesicherte Sandsteinabdeckung…»
Marode und zerfallen…»

Adressen zum Beitrag

Weiterführende Beiträge

  Umgestaltung russischer Soldatenfriedhof

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.