Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Stadtplanung:

LÜBBENAUBRÜCKE ein städtebauliches und wohnungswirtschaftliches Kooperationsprojekt im Bild - die ersten 10 Jahre

Die LÜBBENAUBRÜCKE ist ein städtebauliches und wohnungswirtschaftliches Kooperationsprojekt
der WIS - Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH,
der GWG - Gemeinschaftliche Wohnungsbaugenossenschaft der Spreewaldstadt Lübbenau e.G. und der Stadt Lübbenau/Spreewald.
Ziel ist, einen Gesamtstandort mit nachhaltig hoher Wohn- und Lebensqualität für Einwohner und Touristen zu schaffen.
Das Projekt LÜBBENAUBRÜCKE existiert seit 1999 und wird seit dem federführend durch das Projektbüro der LÜBBENAUBRÜCKE betreut.
Zu den Aufgaben des Projektmanagements gehören u. a. Moderation des gesamten Prozesses, Entwicklung und Initiierung von Projekten zum Stadtumbau, zur Bürgerbeteiligung und zum Stadtmarketing.
Die Koordination aller Akteure und Fortschreibung städtebaulicher Zielsetzungen im Rahmen der Stadtumbauprogramme und -zielsetzungen.

Das Projektbüro der LÜBBENAUBRÜCKE befindet sich in der Güterbahnhofstraße 57 und ist Koordinator des Lübbenauer Kulturzentrums GLEIS 3.

Weitere Infos: Klicken Sie hier! Dann gelangen Sie zu den Projekten der LÜBBENAUBRÜCKE.

Bilder zum Projekt

Bildgalerie LÜBBENAUBRÜCKE 2009
24. November:…»
Das Spreewaldatelier…»
Brückentag der…»
... Minister…»
an 2 Tagen mobilisiert…»
Beim traditionellen…»
... neue Nutzungen…»
Hier finden Sie…»
Angekommen -…»
GLEIS 3-Kulturzenrum…»
Klausurtagung…»
... verbunden…»
Erfahrungen zum…»
... und während…»
Geschichtsprojekt…»
im neuen Haus:…»
Wieder gut besucht…»
Besucher folgten…»
26.Jan. 2009:…»
Ein Rundgang…»
erlebbarer Stadtumbau…»
Endlich ankommen:…»
... und hier…»
vom 04. bis 06.…»
Bildgalerie LÜBBENAUBRÜCKE 2008 II
Abseilen für…»
Sommertour-ein…»
Teilnehmer auf…»
Die LÜBBENAUBRÜCKE…»
Tipps für gute…»
Mittlerweile…»
In Erinnerungen…»
Vorbereitung…»
Aquarellmalerei…»
Kreativwerkstatt…»
Marktstand, gefertigt…»
Bildgalerie LÜBBENAUBRÜCKE 2008 I
Wie die Zeit…»
Lindenwanderung…»
Zum Musik- und…»
... Bergmannskapellen…»
Das Musik- und…»
Beständiges…»
Die LÜBBENAUBRÜCKE…»
... und viele…»
Der Skulpturenpark…»
ExWoSt Modellvorhaben…»
Erlernen der…»
LAGA Bewerbung…»
Mitglieder der…»
Bildgalerie LÜBBENAUBRÜCKE 2007
Der OSV zeichnet…»
Der Forscherkahn…»
... und fand…»
Vorbildliches…»
Nach viel Lärm…»
Karikaturisten…»
erstmalig dabei:KREATIVSCHULE…»
LÜBBENAUBRÜCKE…»
Die Klausurtagung…»
Bauminister Dellmann…»
Zum diesjährigen…»
Buntes Treiben…»
sichtbare Freude…»
Abschluß eines…»
Lübbenau ist…»
Vergessene Kleinode…»
AG Technische…»
NAUTILUST geht…»
Der Förderverein…»
Traditionspflege…»
Kreativkurs für…»
Bildgalerie LÜBBENAUBRÜCKE 2006
"Historischer…»
stets gut besucht…»
Schülerorganisation…»
Spiel und Spass…»
2. Lübbenauer…»
Gesprächsrunde…»
Kultusministerin…»
Nun ist es soweit:…»
Die 3. Lübbenauer…»
Bildgalerie LÜBBENAUBRÜCKE 2005
jährliche Klausurtagung…»
Im Stadtforum…»
Die Arbeitsgruppe…»
Das erste Jugendforum…»
Fachworkshop…»
Eröffnung der…»
Bauminister Szymanski…»
Infostand des…»
Präsentation…»
die Stadt verändert…»
Karikaturisten…»
Kultusministerin…»
Themen sind nicht…»
Workshop mit…»
2. Stadtforum…»
Impression der…»
Bildgalerie LÜBBENAUBRÜCKE 1999 bis 2004
LÜBBENAUBRÜCKE…»
Tag der offenenTür…»
Bildhauersymposium…»
August 2002:…»
Der Brückenbeirat…»
2003 wird die…»
Graffitty-Workshop:…»
... und entwickelt…»
Bauminister Szymanski…»
1. Karikaturisten-Pleinair…»
1. Karikaturisten-Pleinair,…»
Ausstellung der…»
Organisation/Durchführung…»
und auch des…»
Neugestaltetes…»
Steinsymposium…»
Die AG Zeitgeschichte…»
Zur Eröffnung…»
Neue Bolzplätze…»
... umgestaltete…»
Organisation…»
LÜBBENAUBRÜCKE…»
Auszeichnung…»

Dateien zum Beitrag

PDF-Datei   Lausitzer Rundschau vom 10.05.2010
PDF-Datei   Lausitzer Rundschau vom 28.01.2010
PDF-Datei   Presseinformation Nov. 2009
Bild-Datei   Presseartikel Kulturinsel

Weiterführende Beiträge

  Der Förderverein Freunde der LÜBBENAUBRÜCKE e.V.

Zurück
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.