Projektübersicht  |  mehr über pin
Suche in Stadtplanung:

Ortskernsanierung Hunderdorf
Die Neugestaltung des Ortskerns Hunderdorf im Rahmen der Städtebauförderung ist inzwischen fertig gestellt. Bürgermeister Gerd Peschke überreichte die dazu aufgelegte, ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Ortskernsanierung Reichenbach
Die Umsetzungsphase der Ortskernsanierung Reichenbach läuft seit 1999. Neben Kirchplatz und Regenufer wurden mehrere Straßenzüge neu gestaltet. Das im Mittelalter ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Stadt Straubing - Wiedernutzung BayWa-Gelände
Das seit beinahe 10 Jahren brachliegende BayWa-Lager-Gelände an der Schildhauerstraße erwacht zu neuem Leben. Auf dem innerstädtischen Grundstück nahe dem Bahnhof ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Dorferneuerung Litschen
Nach der Erarbeitung des Entwicklungskonzeptes für die Einheitsgemeinde Lohsa wurde für den Ortsteil Lohsa eine Dorferneuerungsplanung durchgeführt. Dabei wurden ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
VU Calau Stand 2005 (Download)
und Fortschreibung der Sanierungsziele
Die Vorbereitenden Untersuchungen zur Stadtkernsanierung in Calau erfolgte 1992. 2001 wurden die Sanierungsziele ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Ortskernsanierung Hohenwarth - Fortschreibung der Vorbereitenden Untersuchugen
Die Vorbereitenden Untersuchungen zur Ortskernsanierung Hohenwarth wurden 1990 erstellt. Nach einer ersten Umsetzungsphase von 1994 bis 2001 erfolgte nun aufgrund ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Ortskernsanierung Hohenwarth - Sanierung Kirchstraße
Die Sanierung der Kirchstraße war der bisher letzte Abschnitt der Ortskernsanierung Hohenwarth. Neben der Neugestaltung der Gasse zwischen Schloss und Rathaus wurde ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Städtebauförderung Markt Falkenstein - Sanierung der Sonnenstraße
Die Neugestaltung der Sonnenstraße erfolgte in 2 Bauabschnitten. Zielsetzung war insbesondere Die Anlage durchgängiger, ausreichend breiter Gehwege.

Druckvorschau Seitenanfang
Dorferneuerung Haibach - Neugestaltung Laurentiusweg und Sommerbergstraße
Laurentiusweg und Sommerbergstraße werden im Zuge der Dorferneuerung Haibach neu gestaltet.
Der Laurentiusweg wird im wesentlichen auf der bestehenden Trasse ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Dorferneuerung Haibach - Rathausumfeld und Pfarrergarten
Die Gemeinde Haibach hat in der Ortsmitte das alte Schulhaus abgebrochen und an dieser Stelle ein neues Rathausgebäude errichtet. Im Zuge der Dorferneuerung wurde ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Bebauungspläne "An der Söglinger Straße"
"Biomassehof Schwäbische Alb"
"Biogasanlage Söglingen"
Am nordwestlichen Ortsrand von Söglingen werden durch die Bauherren, ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Dorferneuerung Gotteszell - Gestaltung Klosterring
Der Klosterring Gotteszell ist der ehemalige Wirtschaftshof des Klosters. Die Struktur der einstigen barocken Klosteranlage ist noch deutlich erkennbar und bestimmt ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Entwicklungskonzept Gremminer und Gröbner Seenlanndschaft
Im Auftrag der LMBV, Länderbereich Sachsen-Anhalt, wurde für die ehemaligen Tagebaue Golpa Nord und Gröbern ein gemeinsames Nachnutzungskonzept erarbeitet. Neben ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Dorferneuerung Gotteszell - Sanierung der Kalvarienberg-Anlage
Die notwendige Sanierung der markanten, ortsprägenden Anlage erfolgt durch die Pfarrgemeinde in enger Abstimmung mit der Denkmalpflege und mit Hilfe der Dorferneuerung.
...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Städtebauförderung Markt Mitterfels - Die Kreismusikschule - Sanierung historischer Bausubstanz
Die Einrichtung der Kreismusikschule war ein besonderer Glücksfall für den Markt Mitterfels. Zwei teils leerstehende historische Gebäude mitten im Ortskern, das ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Kleine Umsiedlung Haidemühl
Für einige Haidemühler Bürger wurde im Stadtgebiet von Welzow eine Bauflächeals Bauland entwickelt. Ein Wegzug bis Selessen kam für sie nicht in Frage. Das ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
VU Elsterwerda (Download)
und Fortschreibung der Sanierungsziele
1992 wurden die Vorbereitenden Untersuchungen der Stadt Elsterwerda eingeleitet. Im Jahre 1997 wurden sie das ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
VU Erweiterter Stadtkern Spremberg
Nach der Durchführung der Stadtsanierung auf der Spreeinsel, war es erforderlich auch den erweiterten Stadtkern in die Betrachtungen der Stadtsanierung einzubeziehen.
...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
VU Vetschau
Für den stadtkernbereich der Stadt Vetschau wurden 1992 Vorbereitende Untersuchungen zur Stadtkernsanierung eingeleitet. Ziel war es, die Innenstadt als vitalen ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Dorferneuerung Drieschnitz-Kahsel
Für die drei Ortsteile von Drieschnitz-Kahsel wurde eine Dorferneurungsplanung durchgeführt. Nach der Bestandsaufnahmen wurden die Ziele der Dorferneurung benannt ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Dorferneuerung Lehde
Lehde, die Haupattraktion des Spreewaldes lebt von seiner ursprünglichen Schönheit. Weitestgehend unzerstört, präsentiert sich der Ort als eine Oase der Ruhe.
...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Flupplatz Welzow
Nach Abzug der GUS-Streitkräfte wurde der Flugplatz Welzow in eine zivile Nutzung überführt. Um im Rahmen eines Nachnutzungskonzeptes Betriebe im Umfeld anzusiedel, ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Dorferneuerung Gotteszell - Neugestaltung Kirchplatz
Der Kirchplatz ist die Dorfmitte von Gotteszell und wurde in den Jahren 2002 und 2003 im Rahmen der Dorferneuerung umfassend neu gestaltet. Die ungegliederte Asphaltfläche ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Flächennutzungsplan Gemeinde Gotteszell
Die Gemeinde Gotteszell, VG Ruhmannsfelden, Landkreis Regen, hat ihren alten Flächennutzungsplan von 1970 grundlegend fortgeschrieben.
Die künftige Entwicklung ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Prozesssteuerung Lübbenau (KoM-PaS)
Fortschreibung Stadtumbau - ein populärer Erklärungsversuch
Mit Hilfe von Messgrößen (Indikatoren) werden die Veränderungen im Lübbenauer Stadtgefüge ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Bebauungs- und Grünordnungsplan "Am Wildgehege" Wiesenfelden
Die Gemeinde Wiesenfelden weist auf einer Fläche von ca. 2,3 ha im Norden des Gemeindegebietes ein Wohngebiet aus. Aufgrund der landschaftlich sensiblen Lage ist ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Bebauungs- und Grünordnungsplan GE "Bruckstein", Gemeinde Rattenberg
Das Gewerbegebiet "Bruckstein" wurde aus dem Flächennutzungsplan mit integrierten Landschaftsplan der Gemeinde Rattenberg entwickelt. In einem ersten Bauabschnitt ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Flächennutzunsplan mit integriertem Landschaftsplan Rattenberg
Flächennutzungsplan Gemeinde Rattenberg.
Landkreis Straubing-Bogen. Niederbayern.
Naturraum Bayerischer Wald.
Fläche 3100 ha
Landschaftsplan Gemeinde ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
Sondergebiet Camping Rattenberg
Im Gemeineteil Unterholzen wurde für eine ca. 7.000 m² große Fläche ein bebauungs- und Grünordnungsplan für einen Campingplatz erstellt.
Für den Fremdenverkehrsort ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
VU Falkenstein
Nach dem Wettbewerbsgewinn wurde unser Büro mit der Erstellung der Vorbereitenden Untersuchungen zur Stadtsanierung beauftragt. Dabei haben sich vier Kernprojekte ...weiter

Druckvorschau Seitenanfang
[<] 1 2 3 4 5 [>] 
Suche
Impressum
Kontakt
Newsletter
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.